Die Maifeier mit Maibaumaufstellung und Grillparty am Bürgerhaus Steeg

Am 30. April gibt es fast jährlich eine große Maifeier des Bürgerverein Steeg rund ums Bürgerhaus in Friesenhagen-Steeg. Zum einen stellen die Steeger Einwohner ihren Maibaum für's Dorf auf und zum anderen gibt es zumeist eine Grillparty bis in die Nacht. Der Maibaum selbst wird zuvor oftmals mit den Kindern des Ortes liebevoll geschmückt, wie hier auf dem Foto im Jahr 2006.

Die "Grillmeister" des Bürgerverein Steeg sorgen zudem dafür, das niemand die Vereinsfeier wieder hungrig verlässt. Ob leckere Würstchen oder Steaks, für fast jeden Geschmack liegt was leckeres auf dem Grill. Auch die Getränke, wie Bier und Radler, Cola oder Fanta sowie Wasser sind in ausreichendem Maße vorhanden. Und was wäre eine Maifeier ohne Maibowle ? Selbstverständlich ist auch dieses süße, vor allem bei unseren Frauen beliebte Getränk vorhanden. Kurzum: Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Der Maibaum selber wird allerdings nur selten alt. Denn während der Bürgerverein Steeg mitunter der einzige offizielle Verein im Wildenburger Land ist, der sein Bäumchen stellt, so stehen die "Maibaumräuber" aus der Nachbarschaft bereits in den Startlöchern. So sollen einige Friesenhagener bereits vor einigen Jahren nach Steeg geschielt haben: "Doh im Stäh is bahl meer loss, als bi uss he in Fresenhahn". Eine ältere Steeger Einwohnerin erinnert sich: "Datt wohr alt ümmer suh, bi uss he im Stäh wehrn de Böhm upjestallt un die Fresenhähner dohn se ehnfach nur klaue".