Sommerwanderung am 1. September 2012 nach Nädringen

Insgesamt 20 Personen nahmen an der Sommerwanderung des Bürgerverein Steeg teil. Diese führte in diesem Jahr nach Nädringen, um dort in geselliger Runde den Tag mit einer Grillfeier ausklingen zu lassen. Zunächst ging es über den Bosenberg und die alte Eisenstraße bis zur „Krüz - Ecke“, einem markanten Wegekreuz, (im Bild) das sich an der Kreisstraße 80 zwischen Bettorf und Schmalenbachsmühle befindet. Dort wurde die Straße überquert und man wanderte über einen Waldweg weiter, bis man oberhalb des Ruheforstes / Schmalenbachseifen an einer weiteren Wegekreuzung eine wohlverdiente Pause einlegte.

Hier wartete eine „kleine Attraktion“ auf die Kinder. Ein kleines Pferd mit Kutsche kam zum Einsatz. Es trabte neben der Wandergruppe her und bot den jüngsten Teilnehmern der Sommerwanderung abwechselnd eine fröhliche Fahrgelegenheit bis zu einem Hof in Nädringen. Dort hatten sich bereits weitere Mitglieder und Freunde des Bürgervereins Steeg zur Grillfeier eingefunden. Bei bestem Wanderwetter erlebten die Steeger eine schöne Vereinsfeier und so war es nicht weiter verwunderlich, dass der ein und andere gut gestärkt, am Abend auch wieder den Rückweg nach Steeg auf Schusters Rappen antrat.