Winterwanderung des Bürgerverein Steeg nach Wildbergerhütte

Wenn der Bürgerverein Steeg zur traditionellen Winterwanderung lädt, dann sind alle echten Steeger Wanderfreunde mit von der Partie. So machten sich auch diesmal über zwanzig Vereinsmitglieder und Freunde auf den Weg, um zu einem Landgasthof in Wildbergerhütte zu marschieren. Am Bürgerhaus Steeg gestartet, verlief die Wanderroute diesmal über die Steeger Höhe und den Hexentanzplatz in Richtung Forsthaus Mohrenbach. Von dort ging es weiter am ehemaligen Munitionsdepot vorbei bis nach Wildbergerhütte. Unterwegs wurde sich natürlich auch bei einer Pause mit Glühwein und anderen Getränken gestärkt, bevor am Zielort eine leckere Mittagsmahlzeit auf die hungrigen Wanderer wartete. (Foto: Hermann-Josef Schuh)