Hier gibt es Informationen rund ums Bürgerhaus und der Wirtschaft

Das Bürgerhaus Steeg im Mai 2004 / Foto: Hermann-Josef Schuh

Bürgerhaus Steeg ab 1. März 2016 unter neuer Leitung !

Da die Gemeinde Friesenhagen für das Bürgerhaus Steeg keinen neuen Pächter gefunden hat, nehmen die Steeger das Heft jetzt selbst in die Hand! Die Vermietung und Leitung des Hauses wird ab sofort vom Bürgerverein Steeg übernommen. Verantwortlich hierfür ist ein Gremium von vier Personen. Ab sofort steht das Bürgerhaus allen, die ihre Feierlichkeiten planen, zur Verfügung. Ob Geburtstag, Hochzeit, Betriebsfeiern oder Beerdigungskaffee, teilen Sie uns ihr Anliegen mit.

Das Haus verfügt über einen ca. 100 Personen fassenden Saal mit Zapfanlage sowie einen Schankraum. Für Vorabinformationen sowie Terminabsprachen steht Herr Hans Koch, Telefon 02294/8723, zur Verfügung!

Das Bürgerhaus in Steeg

Neben dem Hauptort Friesenhagen war Steeg, mit seinen umliegenden Höfen und Weilern, immer einer der kulturellen Mittelpunkte der Gemeinde. 1869 gründeten junge Männer aus dem Dorf einen Gesangverein und 1988 einen Bürgerverein. Beide prägen und fördern bis heute maßgeblich das Dorfleben und die Gemeinschaft. Um diese Vereinigungen zu erhalten und zu fördern, wurde 1990 ein Bürgerhaus in der Mitte des Bezirkes, direkt am Wisserbach, errichtet. Damit erhielten die Vereine wieder eine Versammlungs- und Begegnungsstätte, da die einzige Gaststätte in Hammer 1971 geschlossen wurde.

Das Bürgerhaus Steeg im Jahr 1996 / Foto: Hermann-Josef Schuh