Dorffest und Kinderspielplatzeinweihung am 13. Mai 2017 in Steeg

Ortsbürgermeister Norbert Klaes (SPD, rechts im Bild) und die Vorsitzende des Bürgervereins Steeg, Anna-Maria Scharrenbach (Bildmitte mit Hund) eröffneten während einem Dorffest den runderneuerten Kinderspielplatz in Steeg. (Foto: Holger Backhaus)

Rund zwei Jahre mussten die Eltern und Kinder in Steeg auf die Wiederfreigabe ihres schön gelegenen Kinderspielplatzes in der Dorfmitte warten. Nachdem der ursprünglich im Jahr 2003 angelegte Kinderspielplatz 2015 wegen diverser Mängel stillgelegt wurde, konnte nun am vergangenen Samstag während eines Dorffestes die Wiedereröffnung gebührend gefeiert werden.

 

An die 200 Gäste von jung bis alt waren gekommen, um in geselliger Runde zu feiern, oder aber den Spielplatz in seiner neuen Form einmal zu begutachten. Auf der für den Durchgangsverkehr gesperrten Bachstraße hatte man ein großes Zelt des MGV „Liederkranz“ Steeg aufgebaut, in dem es schon ab den Nachmittagsstunden Kaffee und Kuchen gab. Der Bürgerverein Steeg übernahm die Organisation des Festes. Schriftführer Hermann-Josef Schuh hatte eigene Bürgervereins-Sticker mit unterschiedlichen Motiven entworfen und bediente mit Rita Reuber von der Ortsgemeinde Friesenhagen die Buttonpresse. Alle Hände voll zu tun hatten auch Hans Koch und sein Bürgerhausteam im Bierrondell vorm Festzelt. Sie zapften ein frisches Pils nach dem anderen.

Ortsbürgermeister Norbert Klaes und Anna-Maria Scharrenbach, die Vorsitzende vom Bürgerverein Steeg testen eine neue Wasserpumpe auf dem Steeger Spielplatz

Ortsbürgermeister Norbert Klaes (SPD) hielt eine ausführliche Rede, bevor er mit der neuen Bürgervereinsvorsitzenden Anna-Maria Scharrenbach den Kinderspielplatz für wiedereröffnet erklärte. Er ging darauf ein, dass die Sicherheitsvorschriften in den vergangenen Jahrzehnten stetig verschärft wurden und der ursprüngliche Abenteuerspielplatz mit Hügel, Tunnel und Hängebrücke schließlich wegen maroden Holzbalken und kaputten Spielgeräten gesperrt werden musste. So befasste sich die Gemeinde mit der Neugestaltung des Platzes und ließ auf Wunsch vieler Eltern einen Hügel entfernen, der die Sicht auf die spielenden Kinder versperrte.

Zu einer zeitlichen Verzögerung der Wiederfertigstellung sei es dann gekommen, da während der Bauphase der ursprüngliche Unternehmer wegen diverser Baupannen und Mängel gewechselt werden musste, machte Klaes deutlich. Die ursprünglich angesetzten Baukosten von etwa 22.000 EUR könnten daher nicht eingehalten werden und es bestehe noch juristischer Klärungsbedarf.

Bürgervereinsvorsitzende Anna-Maria Scharrenbach mit ein paar Kindern und einem Pony während dem Dorffest in Steeg.

Lobende Worte hatte der Ortsbürgermeister für das ehrenamtliche Engagement vieler Steeger Bürger und den Bürgerverein. „Ich finde das heutige Dorffest, das Zelt, der Getränkewagen, Kaffee und Kuchen, Kinderspielangebote und das Dorfgrillen sollte man wiederholen“, sagte Norbert Klaes. Für die Kinder brachte er von der Ortsgemeinde Friesenhagen noch 120 Mohrenköpfe mit.

 

Den Kinderspielplatz selbst zieren nun ein neuer Sandkasten mit Kletterturm, Hängebrücke, Rutsche, Kletternetz und Rutschstange. Dazu gibt es ein bodenerdiges Trampolin, eine neue Schaukel, eine überarbeitete Wippe und eine neue Wasserrinne mit ertüchtigter Brunnenanlage. Ein gepflasterter Weg führt zudem zu einer neuen überdachten Sitzgruppe.

Einige Alpakas vom Hof Erlenbruch auf dem Steeger Dorffest.

Während der Einweihungsfeier konnten vom Hof Erlenbruch einige Alpakas bestaunt werden. Hofinhaber Benedikt Kappenstein gab Auskünfte zu den Tieren und war mit einem Stand und verschiedenen Alpakaprodukten vertreten. Eine Abordnung des Musikverein „Concordia“ Friesenhagen sorgte auf dem Fest für stimmungsvolle Musik. Da das Wetter am späten Nachmittag immer besser wurde, und nach einem anfänglichen Regenschauer die Sonne herauskam konnte zur großen Freude der kleineren Kinder noch eine Hüpfburg der AWO Freudenberg aufgebaut werden. Am Abend gab es für alle Gäste dann noch ein paar leckere Grillwürstchen. (Holger Backhaus)

 

Unsere Bildergalerie vom neuen Kinderspielplatz und Dorffest in Steeg:

Dorffest mit Einweihung des neuen Kinderspielplatzes am 13. Mai 2017 ab 15:00 Uhr
Am Samstag, dem 13.05.2017 gibt es ab 15:00 Uhr ein Dorffest auf dem neuen Kinderspielplatz in Steeg, der dabei gleichzeitig eingeweiht wird. Die Ortsgemeinde Friesenhagen und der Bürgerverein Steeg laden dazu herzlich ein. Mit Spielen und Attraktionen für Klein und Gross, Jung und Alt wird es hoffentlich ein gelungener Tag. Für Getränke und Essen ist natürlich ebenfalls gesorgt.
2017-04-04_Kinderspielplatz_schuhj.pdf
PDF-Dokument [709.6 KB]